Tag 6 Archiv - 6. August 2016

«
»

Heute Morgen ist das gesamte Zeltlager unter dem Motto KKL-Stadt erwacht. Am Vormittag konnte Zeltweise bei zahlreichen Stationen und Ag´s Geld in Form von Perlen verdient werden. Unter anderem gab es einen Fahrrad-Parcour, Standardtanzkurs, Window-Colour unter Malermeister Georg Schwennesen und Steinesammeln.

Das gesammelte Geld fungierte dann als Startkapital für das Großspiel Pfennigfuchser am Nachmittag. Hierbei hatten die Zelte die Aufgabe ihr Verhandlungsgeschick unter Beweis zu stellen. Es mussten alle Utensilien für ein Haus zusammengekauft werden. Das Ziel war es, dies möglichst günstig zu schaffen. Für jeden zu kaufenden Gegenstand standen drei Händler zur Auswahl zwischen denen die Zelte den besten Preis aushandeln konnten.

Um dem Tag dann endgültig die Krone aufzusetzen gab es abends dann das Casino deluxe. An etlichen Stationen wie Mehlschneiden, Arm drücken, vier gewinnt, Dobble und einem menschlichen Automaten wurde das Vermögen erweitert. Nach und nach erspielten sich die Kinder genügend Geld um in den VIP Bereich zu gelangen.

Dort mündete der Abend in einer bombastischen Disco bei der wir die Malteser als DJ´s am Start. Was war das bloß wieder für 1 Tag? Alle sind müde und freuen sich schon auf den letzten vollständigen Zeltlagertag.

Malte Boldt, Moin!


Comments are closed.